13 Gründe, warum LED-Solarstrahler die optimale Außenbeleuchtung sind

0

Wenn Du eine hervorragende Außenbeleuchtung haben möchtest, mit der Du die Sicherheit rund um Dein Grundstück erhöhen kannst, Deine Veranda, Stufen und Wege in der Nacht ausleuchten möchtest, damit Du Dir nicht den Hals brichst, wenn Du im Dunkeln nach Hause stolperst, oder Deinen Garten dekorieren möchtest – dann ist ein Satz LED-Solarstrahler vielleicht die richtige Wahl für Dich. Hier sind 13 Gründe, warum Du Dich für diese Art der Außenbeleuchtung entscheiden solltest:

LED-Solarstrahler bieten im Verlgeich zu herkämmlicher Beleuchtung viele Vorteile.

Solar LED-Strahler im Außenbereich.

Der Umwelt zuliebe

Es dämmert den meisten von uns langsam, dass wir viel besser für unseren Planeten sorgen müssen, wenn wir als Spezies überleben wollen. Es liegt an uns allen, sowohl als Individuen als auch als Kollektiv, Verantwortung zu übernehmen und nur solche Produkte zu kaufen, die umweltfreundlich sind. Was die Solarenergie zu einer so großartigen Option macht, ist, dass sie die kostenlose, saubere Energie der Sonne nutzt, um Strom zu produzieren, und dabei keinerlei schädliche Kohlenstoffemissionen erzeugt. Und LED-Leuchten sind in vielerlei weiterer Hinsicht auch eine umweltfreundliche Beleuchtungsoption …

LED-Leuchten sind frei von giftigen Chemikalien

Im Gegensatz zu Leuchtstoffröhren, die eine Reihe von Substanzen wie Quecksilber enthalten, die schädlich für die natürliche Umwelt und die menschliche Gesundheit sind, sind LED-Leuchten völlig frei von giftigen Materialien und sind vollständig recycelbar, was auch dazu beiträgt, Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck zu verringern. Wenn sie das Ende ihrer Lebensdauer erreichen, muss die Entsorgung von Leuchtstofflampen über die richtigen Kanäle erfolgen. Die Auswahl von LEDs vermeidet den Ärger mit der ordnungsgemäßen Entsorgung und schützt die Natur vor schädlichen, giftigen Abfällen.

Die Energieeffizienz

LED-Leuchtmittel wie LED-Solarstrahler haben eine viel höhere Rate der Umwandlung von Energie in Licht als herkömmliche Glühbirnen oder Leuchtstoffröhren. Dies zeigt sich unter anderem an dem drastisch reduzierten Wärmeverlust. Die besten LEDs sind bis zu 80% effizienter als herkömmliche Glühbirnen und mindestens 5% heller als CFLs. Auch die LED-Technologie wird ständig verbessert, also kannst Du erwarten, dass sich die Effizienz von LED-Leuchten mit der Zeit noch weiter verbessert. Aufgrund ihrer Effizienz passen LEDs sehr gut zu Solarstrom, denn es liegt in der Natur der Sache, dass eine konstante Stromversorgung nicht immer gewährleistet werden kann.

Es werden weniger LED-Lampen benötigt

LEDs sind dafür bekannt, dass sie einen fokussierteren, präziseren Lichtstrahl haben als andere Leuchtmittel. Sie sind nicht nur effizienter bei der Umwandlung von Energie in Licht, sondern lenken das Licht auch dorthin, wo es benötigt wird, anstatt das Licht willkürlich in alle Richtungen zu emittieren und es zu verschwenden. Daher sind weniger LEDs erforderlich, um die gleiche Lichtwirkung zu erzielen wie Glühlampen und CFLs. Das macht sie auch zur umweltfreundlichen Option, da weniger Ressourcen für die gleichen Beleuchtungsergebnisse verbraucht werden müssen.

LED-Solarstrahler haben eine längere Lebensdauer

Ein durchschnittliches Solarmodul ist für eine Lebensdauer von 25 Jahren und mehr ausgelegt. Mittlerweile halten LED-Lampen bis zu sechsmal länger als die anderen Lampen auf dem Markt, wobei einige Modelle eine Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden haben, was einer Nutzungsdauer von 20 Jahren entspricht. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, häufig Ersatz zu kaufen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Glühlampen brennen LEDs nicht plötzlich aus und hören auf zu funktionieren, sondern werden mit der Zeit immer dunkler. Das bedeutet wiederum, dass bei der Beleuchtung Ihres Haushalts weniger wertvolle natürliche Ressourcen verbraucht werden.

Solar-LED-Leuchten können in kurzen Zeitabständen eingeschaltet werden

Im Gegensatz zu den CFLs, deren Lebensdauer sich drastisch reduziert, wenn man sie in kurzen Intervallen viel ein- und ausschaltet, können LEDs für kurze oder lange Zeiträume eingesetzt werden, ohne dass sich dies auf ihre Leistung oder Lebensdauer auswirkt. Das macht sie zu einer idealen Option, wenn Du einige Bewegungssensor-Leuchten für Dein Grundstück möchtest, die sich nur dann einschalten, wenn sich jemand in der Nähe befindet, und sich dann nach kurzer Zeit wieder ausschalten.

Solar LED-Leuchten geben Dir Unabhängigkeit

LED-Solarstrahler sind kabellos und beleuchtet Dein Grundstück allein durch die Kraft der Sonne. Das macht Dich unabhängig von den Unwägbarkeiten des Stromnetzes, einschließlich ständig steigender Stromkosten und Ausfällen in Zeiten der Spitzennachfrage.

Solar LED-Strahler benötigen weniger Wartung

Solar LED-Strahler sind einfach zu installieren und wartungsarm, da sie völlig kabellos sind und die Sonnenstrahlen automatisch in Strom umwandeln. Und weil die LED-Lampen eine so lange Lebensdauer haben, brauchst Du Dir keine Sorgen über den häufigen Austausch der Lampen zu machen.

LED-Solarstrahler sind sicherer

Die Solar-LED-Beleuchtung ist kabellos, daher besteht weniger Überhitzungs- und Unfallgefahr, wie z.B. Stromschlag und Strangulation. LED-Leuchten sind auch viel kühler als Glühlampen, daher haben sie ein viel geringeres Risiko, Verbrennungen oder Brände zu verursachen.

Mit LED-Solarstrahler können auch abgelegene Gebiete beleuchtet werden.

Weil sie drahtlos sind und sich allein auf die Kraft der Sonne verlassen, können Solar-LED-Leuchten abgelegene Gebiete beleuchten, zu denen das Stromnetz nur schwer Zugang hat.

Solar-LEDs sind langlebiger und robuster

LED-Leuchtmittel werden aus Epoxid-Linsen anstelle von Glas hergestellt, das viel widerstandsfähiger und robuster gegen Stöße und Witterungsschäden ist. Da LEDs allen Witterungsbedingungen standhalten können, sind sie der ideale Partner für Solar-PVC-Paneele, die im Freien in den Elementen platziert werden müssen, um effektiv zu sein. Im Gegensatz zu CFLs, die nicht für den Einsatz bei sehr kaltem Wetter ausgelegt sind, können LEDs allen Temperaturen, ob heiß oder kalt, standhalten.

Flexibilität bei der Gestaltung

LED-Leuchtmittel können beliebig kombiniert werden, und im Gegensatz zu einigen anderen Leuchtmitteln sind sie auch dimmbar, so dass Sie jeden gewünschten Lichteffekt erzielen können.

LED-Solarbeleuchtung ist preiswerter

Nicht zuletzt sind Solar-LEDs viel, viel billiger als die Alternativen. Wenn man viele der Eigenschaften der LED-Beleuchtung, die wir gerade beschrieben haben, berücksichtigt – Effizienz, lange Lebensdauer, weniger benötigte Lampen, Haltbarkeit, einfache Installation und Wartung, kann im Außenbereich und in kurzen Zeitabständen eingesetzt werden, usw. – all dies bedeutet eine billigere, kostengünstigere Außenbeleuchtung.

 

Es gibt also 13 Gründe für die Wahl der Solar-LED-Beleuchtung gegenüber anderen Formen der Beleuchtung. Wenn all das Dich nicht davon überzeugt, dass Solar LED die überlegene Außenbeleuchtungsoption ist, dann wissen wir nicht, was es sein wird! Aber wie immer, verlasse Dich nicht nur auf unser Wort: Der beste Rat ist, sie selbst auszuprobieren und sich eine eigene Meinung zu bilden.

Teile diesen Beitrag:

About Author

Carsten Hack ist begeisterter Hobby-Bastler auf vielen Gebieten und Autor von e-hack.de. Seine Erfahrung und Expertise schreibt er in informativen Beschreibungen verschiedener elektrischer Bauteile nieder und gibt Tipps zu allen Fragen der Beleuchtung und LED-Leuchtmitteln.

Kommentare