LM358 Operationsverstärker – Funktion & Schaltung

0

Was ist ein LM358 Oprationsverstärker?

Der LM358 besteht aus zwei unabhängigen frequenzkompensierten Operationsverstärkern mit hoher Verstärkung. Sie sind speziell für den Betrieb mit einer einzigen Versorgung oder geteilten Versorgungen über einen weiten Spannungsbereich ausgelegt.

Der LM358 ist ein kostengünstiger aber leistungsfähiger Operationsverstärker.

LM 358 im DIP-8 Gehäuse.

Der LM-358 verfügt über viele erstaunliche Eigenschaften. Zu diesen Merkmalen gehören weite Versorgungsbereiche, geringe Stromaufnahme der Versorgung, unabhängig von der Versorgungsspannung, große Bandbreite der Einheitsverstärkung, Masse schließt I-Gleichtakt-Eingangsspannungsbereich ein, niedrige Eingangsvorspannung, Open-Loop-Differenzspannungsverstärkung, interne Frequenzkompensation usw.

LM 358 hat viele praktische Anwendungen, z.B. Operationsverstärkerschaltungen, Wandlerverstärker, DC-Verstärkungsblöcke usw. und wird aufgrund seiner Kosteneffizienz häufig verwendet.

LM358 Pinbelegung und Funktionen

LM 358 hat insgesamt acht (8) Stifte, denen jeweils unterschiedliche Einzelfunktionen zugeordnet sind.
Alle Pins zusammen mit ihrer Sequenznummer sind in der nachfolgenden Tabelle aufgeführt.

LM 358 Pinbelegung
Pin Nr. Funktion
1 Output A
2 Invertierter Eingang A
3 Nicht invertierter Eingang A
4 Masse (GND)
5 Nicht invertierter Eingang B
6 Invertierter Eingang B
7 Output B
8 VCC

 

Ein richtig beschriftetes Pin-Diagramm eines beliebigen Geräts führt zu einem besseren Verständnis des Benutzers.

Das vollständige Pinbelegungsdiagramm zusammen mit der Animation, der symbolischen Darstellung ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Pinbelegung des LM-358.

Anschlussbelegung des LM358

LM358 Gehäuseformen

LM-358 gibt es in vier verschiedenen Gehäuseformen:

  • DSBGA
  • PDIP
  • TO-CAN
  • SOIC

Alle diese Bauformen mit ihren Abmessungen und der Teilenummer sind in der untenstehenden Tabelle aufgeführt.

LM-358 Chipgehäuse
Gehäuse-Bezeichnung Abmessungen Einheit
DSBGA 1,31 * 1,31 mm
PDIP 9,81 * 6,35 mm
TO-CAN 9,08 * 9,09 mm
SOIC 4,90 * 3,91 mm

 

LM358 Leistung

Die Spannungs-, Strom– und Leistungsangaben eines jeden Gerätes zeigen seinen Leistungsbedarf, d.h. wie viel Strom und Spannung für seinen Betrieb ausreicht.

Die Strom-, Leistungs- und Spannungsnennleistungen des LM-358 sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

LM-358 Leistungswerte
Parameter Wert Einheit
Eingangsstom 50 mA
Verlustleistung 830 mW
Eingangsspannung -0,3 bis 32 V
Versorgungsspannung 32 V
Temperatur -55 bis 125 °C

LM358 Vorteile

LM-358 hat mehrere verschiedene Vorteile gegenüber anderen Operationsverstärkern, von denen nachfolgend einige genannt werden.

  • Es besteht keine Notwendigkeit einer doppelten Versorgung
  • Kompatibilität mit allen Formen der Logik
  • Zwei Operationsverstärker, intern kompensiert
  • Leistungsaufnahme geeignet für Batteriebetrieb
  • Direkte Abtastung in Bodennähe

LM358 Anwendungen

LM 358 hat eine breite Palette von Anwendungen in der Praxis. Einige der wichtigsten Anwendungen sind nachstehend aufgeführt.

  • DC-Verstärkungsblöcke
  • Allgemeine Signalkonditionierung
  • Wandler-Verstärker
  • Allgemeine Signalverstärkung
  • Aktive Filter
  • Operationsverstärker-Schaltungen
  • Stromschleifen-Sender für 4 bis 20 mA

LM358 Equivalent & Alternative

Für den LM358 Dual OP-AMP IC stehen folgende Alternativen als Ersatz zur Verfügung:

  • LM358A
  • LM358E
  • LM358-N
  • LM358W

LM358 Datenblatt

Weitere Informationen gibt es in dem LM-358 Datenblatt zum Download.

Teile diesen Beitrag:

About Author

Carsten Hack ist begeisterter Hobby-Bastler auf vielen Gebieten und Autor von e-hack.de. Seine Erfahrung und Expertise schreibt er in informativen Beschreibungen verschiedener elektrischer Bauteile nieder und gibt Tipps zu allen Fragen der Beleuchtung und LED-Leuchtmitteln.

Kommentare

Scroll Up