Solarpaneele oder Solarschindeln - was ist besser?

Solarpaneele oder Solarschindeln: Welche Variante ist besser?

Solarpaneele nehmen viel Platz auf dem Dach ein.

Solarpaneele und Solarschindeln haben beide Ihre Vor- und Nachteile.

Solarpaneele oder Solarschindeln?

Wir alle kennen Sonnenkollektoren auf dem Dach als eine Möglichkeit, ein Haus allein mit den Kräften der Natur zu versorgen. Es kann jedoch nicht mehr gesagt werden, dass die Solarpaneele ein Monopol auf die Solarindustrie haben. Solarschindeln sind ein relativ neues Thema auf dem Solarmarkt, aber sie machen sich schnell einen Namen. In diesem Artikel vergleichen wir die beiden – Solarpaneele und Solarschindeln – anhand verschiedener Kriterien, um festzustellen, welches die bessere Wahl ist.

Das Aussehen

Viele Menschen wollen nicht, dass das Aussehen ihrer Häuser durch Solarpaneele verdorben wird. Diese Tatsache allein könnte für ausreichen, um Solarschindeln den Paneelen vorzuziehen. Solarschindeln ersetzen im Grunde nur einige der Ziegel auf dem Dach durch Kollektor-Dachziegel. Mit den verbleibenden Ziegeln passen sie sich nahtlos ein, sowohl in Bezug auf das Aussehen als auch auf Größe/Form. Auf dem Dach montierte Solarpaneele müssen jedoch zunächst auf einem Metallträger installiert werden, der über die Dachziegel hinausragt.

Viele Menschen mögen dieses Aussehen nicht und haben das Gefühl, dass es die Gesamtattraktivität ihrer Immobilie beeinträchtigt. Wenn man über Sonnenkollektoren verfügt, kann man sicher sein, dass jeder allein durch den Blick darauf aufmerksam wird! Was das bloße Aussehen und die Ästhetik betrifft, übertrumpfen Solarschindeln die Paneele – sie integrieren sich viel besser in Ihre Immobilie als herkömmliche Solarpaneele.

Kosten der Installation

Dies hängt weitgehend davon ab, ob es sich dabei um eine neue Dachinstallation handelt oder ob einfach nur Paneele oder Schindeln auf einem bestehenden Dach installiert werden. Im ersteren Fall – d.h. wenn es sich um ein neues Gebäude handelt oder ein bestehendes Gebäude komplett neu gedeckt wird – sind Schindeln wahrscheinlich die kostengünstigere Option. Das liegt daran, dass Schindeln, wie wir gesehen haben, im Grunde nur Dachziegel ersetzen. Wenn also Schindeln gekauft werden, ist ein weiterer Vorteil, dass man nicht so viele Dachziegel kaufen und installieren muss. Wenn Sie hingegen Solarpaneele kaufen, dann zusätzlich zu einem voll gefliesten Dach.

Bei bestehenden Dächern sind Solarpaneele jedoch wahrscheinlich billiger, da Sie die Paneele in diesem Fall einfach auf das bestehende Dach montieren. Wenn man allerdings Solarschindeln für ein bestehendes Dach kauft, müsste man zunächst einige (perfekt funktionierende) Dachziegel entfernen, um Platz für die Schindeln zu schaffen. Dadurch entstehen zusätzliche Kosten bei der Installation.

Wirtschaftlichkeit und Effizienz

Solarschindeln sind noch eine relativ neue Technologie, aber sie haben bereits große Fortschritte in Bezug auf ihre Effizienz (d.h. wie gut sie Energie in Licht umwandeln) gemacht. Die Dünnschicht-Solarzellenschindeltechnologie kann jetzt dank der neu entwickelten ‚Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid‘-Technologie (CIGS) einen Umwandlungswirkungsgrad von fast 20% erreichen – fast derselbe wie bei herkömmlichen Solarzellen auf Siliziumbasis.

Wenn wir den Wirkungsgrad betrachten, müssen wir jedoch auch berücksichtigen, wie gut („effizient“) Ihre Schindeln/Paneele das Sonnenlicht sammeln. Bei Solarschindeln sind Sie durch die Position Ihres Daches ziemlich stark eingeschränkt – Sie können den Winkel und die Neigung Ihrer Schindeln nicht ändern, um ihren Zugang zu den Sonnenstrahlen zu verbessern, wenn sich die Sonnenposition am Tag ändert. Andererseits ist die Position der Sonnenkollektoren nicht durch den Dachwinkel Ihres Hauses begrenzt. Die Nachführung von Solarpaneelen kann so eingestellt werden, dass die Sonneneinstrahlung maximiert wird.

Viele Solarpaneele können jetzt mit einer automatischen Nachführungstechnologie, bzw. mit einem Solartracker ausgestattet werden, so dass sie der Sonne automatisch über den Tag hinweg über den Himmel folgen. Solarmodule können auch am Boden montiert werden, wenn kein Platz auf dem Dach zur Verfügung steht, oder wenn das Dach nicht in die richtige Richtung zeigt. Dies gibt ihnen gegenüber Schindeln einen weiteren Vorteil, wenn es um die reine Vielseitigkeit geht.

Wartung und Reparatur

Solarpaneele und Schindeln sind beide relativ wartungsarm, doch bei Reparaturen kann es immer noch einige Unterschiede zwischen ihnen geben. Wenn zum Beispiel eine Solarschindel ersetzt werden muss, muss die Schindel – und vielleicht auch andere, die sie umgeben – entfernt werden, wodurch das Innere des Hauses vorübergehend freigelegt wird. Andererseits wäre der Austausch eines herkömmlichen Solarpanels viel einfacher, da das Panel einfach von der Nachführung abgehoben werden kann – man muss überhaupt nicht in die Struktur des Daches eingreifen.

Ein kurzes Fazit

Solarschindeln und Solarpaneele haben beide ihre Vor- und Nachteile. Welche ist besser für Dich geeignet? Das hängt wahrscheinlich von Deinen persönlichen Prioritäten ab: Bist Du übermäßig besorgt über Aussehen und Ästhetik oder ist es Dir eher egal? Wenn es sich um Ersteres handelt und falls Du auf einem bestehenden Dach installieren willst, dann sind Solarpaneele wahrscheinlich die bessere Option.

Unser Fazit: Wir würden wahrscheinlich zu Solarpaneelen tendieren, da sie eine etabliertere, bewährte und vertrauenswürdige Technologie sind. Es gibt jedoch auch viele gute Solarschindeln und ihre Technologie wird in Zukunft sicher rasant weiterentwickelt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.